Kekse ausstechen für Eilige

Kekse ausstechen kann jeder, aber wie oft scheitert es doch daran, sich aufzuraffen und den Teig zu kneten. Das hier ist die Variante für all die, bei denen es schnell gehen muss.

Kekse Zoom

Alle Kinder sind begeistert, wenn es heißt: “Kekse ausstechen!”. Teig kneten, das Mehl vom Boden aufwischen, klebrige Kinderhänder von Sofas und ähnlichen fernhalten, das sind die Dinge, die Eltern mit Kekse backen assoziieren. Wir haben uns heuer für die Blitzvariante entschieden und waren sehr positiv überrascht.

Ich habe mich überwunden den fertigen Lebkuchenteig aus dem Kühlregal von Tante Fanny zu kaufen. Zuhause ausgepackt und schon ging es los:

1 Packung Tante Fanny Lebkuchenteig (oder frischer Zimtsternteig)
1 bisschen Mehl zum Bestreuen des Bretts
Nudelholz
Keksausstecher

Kekse Zutaten

Das Ergebnis ist auch wirklich ganz ansehlich und lecker geworden. Die Kinder waren auch mit großer Freude dabei. Das Kneten und Teig rasten haben wir uns erspart. In 30 Minuten waren wir fertig und hatten 2 Bleche voll mit guten Lebkuchen Keksen. 

Kekse ausstechen

Kekse Blech

Kekse bei der Arbeit

Keksdose

ARTIKEL LESEN

Ein Kommentar zu “Kekse ausstechen für Eilige

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder