Kunst zum Klettern im Skulpturenpark

Im Skulpturenpark in Lindabrunn können Kunstwerke nicht nur besichtigt, sondern richtig erlebt werden. Die Kinder können auf den Skulpturen klettern und balancieren. Die Heidelandschaft lädt auch zu einem Picknick ein.

Symposion Lindabrunn Turm

Ewig ist es her, dass ich das letzte Mal den Skulpturenpark in Lindabrunn (auch bekannt als Symposion Lindabrunn) besucht habe. Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen mit den Kindern dort hin zu fahren, aber meine Freundin hat mich davon überzeugt, dass der Skulpturenpark ein perfekter Kletterpark für die Kinder ist. Außerdem gibt es direkt neben dem Skulpturenpark einen Spielplatz. Gleich mal vor weg, wir sind gar nicht am Spielplatz gewesen. Das Klettern und Balancieren auf den Steinskulpturen war Abenteuer genug für die Kinder. Da wir mit dem Wetter am Sonntag gesegnet waren, haben wir sogar ein kleines Picknick machen können. Die Heidelandschaft auf der sich der Skulpturenpark befindet lädt eben super zum Picknicken ein.

Ich hatte meine Zweifel, dass wir mit dem Kinderwagen vielleicht Probleme hätte durch die manchmal sehr verfilzte Wiese zu kommen, aber auch das war mit unserem Mountain Buggy überhaupt kein Problem. Zum Abschluss sind wir dann noch den kleinen Hügel zu dem “verspiegelten” Turm hinaufgeklettert und haben den Ausblick über Enzesfeld und Leobersdorf genossen. Getrübt wurde der Ausblick nicht, aber leider mussten wir aufpassen, dass wir nicht in Flaschen oder andere Überreste von einer Silvesterfeier treten. Ich verstehe natürlich, dass es ein toller Platz ist für eine Silvesterfeier, da man natürlich auch toll die Feuerwerke der Umgebung sehen kann, aber es wäre schön, wenn man die Flaschen und Feuerwerkskörperverpackungen auch wieder wegräumen könnte.

Lasst euch aber auf keinen Fall von diesen Verschmutzungen am Turm davon abhalten den Skulpturenpark in Lindabrunn zu besuchen. Es ist wirklich ein toller Platz und ich bin mir sicher, dass es auch euren Kindern Spaß macht auf den Skulpturen herumzuklettern und zu balancieren. Ich hoffe, dass sich keiner der Künstler beleidigt fühlt. Aber es wird definitiv nichts kaputt an den Skulpturen, wenn die Kinder darauf herumklettren. Ich finde es eine tolle Möglichkeit den Kinder Kunst nahe zu bringen. Hier kann Kunst wirklich erlebt werden.

Informationen zum Skulpturenpark findet ihr unter der Aktivität: Skulpturenpark Lindabrunn.

Symposion Lindabrunn Weg Baum Symposion Lindabrunn Symposion Lindabrunn Hütte Symposion Lindabrunn Balance Skulptur

ARTIKEL LESEN

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder