Bagger fahren & Gartenspielhäuschen

Um unseren Spielplatztourismus etwas zu verringern wollen wir im Garten für die Kindern mit so wenig Aufwand wie möglich, ein kleines, aber robustes Spielhäuschen einrichten.

Bagger

Momentan ist es in unserem Garten nicht langweilig! Wir sind gerade dabei unseren Garten neu zu gestalten. Der Bagger fährt hin und her! Ja, auch die Kinder durften sogar eine Runde mitfahren. Dieses Erlebnis wird ihnen sicher lange in Erinnerung bleiben. Die Baustelle bedeutet, aber natürlich auch viel Arbeit und in Wahrheit viel zuwenig Zeit, um alles zu organisieren.

Wir wollen auch für die Kinder noch etwas zum Spielen in den Garten bringen. Jetzt habe ich mal angefangen online zu suchen, was es da so gibt und wo ich das bekommen kann. Mir schwebt vor, dass wir ein kleines Häuschen für die Kinder im Garten aufstellen und wichtig ist mir, dass es robust ist, da die Kinder dazu neigen oft nicht im Haus zu spielen, sondern auf das Haus zu klettern.

Es ist wirklich nicht leicht hier etwas online zum kaufen zu finden. Nicht einmal bei amazon war ich erfolgreich. Dann habe ich aber doch noch dieses entzückende Holzhäuschen entdeckt. Noch dazu gibt es auch noch jede Menge Erweiterungen für das Gartenspielhäuschen, wie z.B. Ranch, Piratenschiff uvm.

GartenspielhausNatürlich habe ich auch noch geschaut, ob das Gartenspielhäuschen auch noch bei anderen Baufachmärkten gibt. Aber es gab es nicht im Angebot und wenn es im Sortiment war, dann bieten die bekannten österreichischen Baufachmärkte für den Großteil ihres Onlinesortiments nicht die Online Bestellmöglichkeit.

Ich bin wirklich begeistert, was Hellweg online alles anbietet und eben auch verschickt. Die Speditionskosten von 25,90 EUR sind nicht günstig, bei einem größeren Bestellwert sind diese aber wiederum ganz fair und das Onlinesortiment ist wirklich riesig. Vorallem bei schwereren Sachen ist Familien oft geholfen, wenn sie einfach nach Hause geliefert werden. Mir persönlich macht es keinen Spaß mit zwei Kindern durch den Baumarkt zu laufen und dann noch die schweren Teile zu verstauen.

Achja, es gibt dort auch schon ganz viele Weihnachtsartikel, wenn ihr schon langsam mit dem Dekorieren beginnen wollt.

Wenn das Christkind jetzt so brav ist und wirklich, das Gartenspielhäuschen für die Kinder unter den Baum legt, dann wird unser Spielplatztourismus noch weniger werden. Keine Angst wir berichten trotzdem weiter über die besten Spielplätze und familientauglichen Aktivitäten in der Gegend!

 

ARTIKEL LESEN

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder