Schlosspark Laxenburg

Im größten historischen Landschaftsgarten Österreichs, im Schlosspark Laxenburg, ist für Abwechslung gesorgt: bootfahren, picknicken, am Spielplatz toben, spazieren gehen, mit dem dem Laufrad durch den Park düsen und Tiere entdecken steht hier an der Tagesordnung.

Schlosspark Laxenburg

Einen traumhaften Herbsttag haben wir vorletztes Wochenende im Schlosspark Laxenburg  verbracht. Egal zu welcher Jahreszeit wir hier her kommen, wir sind immer wieder begeistert von der Schönheit und der Vielfältigkeit des Parks. Dieses Mal sind die Kinder mit den Rädern von Baum zu Baum gedüst und haben Blätter in den buntesten Farben gesammelt.

Vorbei an vielen Enten, die gerne gefüttert werden kommen wir zur Fähre zur Franzensburg die aber bereits eingestellt war, der Wintersteg übers Wasser war aber nicht weniger spektakulär für die Kinder. Dann ging es weiter zum Turnierplatz. Unsere zwei Prinzessinnen hätten sich erhofft, dort noch richtige Ritter zu treffen. Diesmal haben wir uns diese aber selbst vorstellen müssen, wie sie damals mit ihren Pferden, Rüstungen und Lanzen über den Turnierplatz galoppiert sind.

Über die gotische Brücke spazieren wir dann zurück zum Buffet am Teich, das gerade aufmacht. Die Wiese rund um das Buffet lädt zum Picknicken ein. Obwohl wir einen traumhaften Herbsttag erwischt haben, ist es – zumindest am Vormittag – zu kalt um in der Wiese zu sitzen. Es gäbe aber auch die Möglichkeit beim Buffet auf Holzbänken und Tischen einen gemütlichen Kaffee zu trinken.

Wir gehen direkt weiter zum Spielplatz, wo es auch Holzliegen und Picknicktische gibt, auf denen wir jausnen. Frisch gestärkt toben die Kinder auf dem wunderbaren Spielplatz und wir genießen die traumhafte Herbstsonne!

Ein Besuch im Schlosspark zahlt sich unserer Meinung nach immer aus. Egal, ob es nur ein kurzer Spaziergang sein soll, oder ob man den ganzen Tag hier verbringen möchte. Hier gibt es zu jeder Jahreszeit unzählige Möglichkeiten. Der Eintrittspreis von 2 EUR pro Erwachsenen (Kinder gratis) ist absolut fair und gerechtfertigt. Für alle denen selbst die 2 EUR noch zu teuer sind, wenn man zeitig genug da ist, dann ist die Kassa noch nicht besetzt und man kann “gratis” in den Park. Das ist uns auch schon einmal in der Vergangenheit passiert.

GESAMTEN ARTIKEL ANZEIGEN


IMPRESSIONEN


Kombinierbare Aktivitäten

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


BEWERTUNG

Kinderfreundlichkeit
Preisstruktur
Kinderwagentauglichkeit ?X
Öffnungszeiten ?X
Mo - So
Dauer ?X
halbtages Ausflug, kann ausgebaut werden zu ganz Tagesausflug
Geeignet für Kinder ?X
0 - 99 Jahre
Sonstige Bemerkungen
Wickeltisch
Einkehrmöglichkeit
Kindermenus
Parkmöglichkeit
NÖ-Card
Andere Ermäßigungen ?X
Regentauglich
Schatten
Kinderfahrrad
Rodelmöglichkeit
Spaziermöglichkeit
Spielecke
Spielplatz

KONTAKT

Schlossplatz 1
2361 Laxenburg

Tel +43 (0)2236 71226-0


Karte
map

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder