Rax Seilbahn – Ottohaus

Gebirgsluft schnuppern kann auf der Rax die ganze Familie. Auf 1540 Höhenmetern startet die Wanderung auf dem Plateauberg Rax zum Ottohaus.

Rax Ausblick

Vor zwei Wochenenden, als es noch sehr, sehr heiß war, sind wir vor der Hitze auf die Rax geflüchtet. Wir waren bereits kurz nach acht bei der Talstation der Raxseilbahn. Die Seilbahn öffnet in den Sommermonaten bereits um 08:00 Uhr, allerdings ändern sich die Betriebszeit sechs mal im Jahr, als checkt diese besser direkt auf der Webseite der Seilbahn.

Mit unserer Niederösterreich-Card haben wir das Ticket für eine Berg- und Talfahrt bekommen. Auf der Website steht, dass die Gondeln nur alle 30 Minuten fahren, wenn aber genügend Leute sind, dann werden auch Zwischenfahrten gemacht, was auch bei uns der Fall war.

Wir hatten unsere Rückentrage mit, aber man kann auch direkt beim Berggasthof Rückentragen für 10 EUR ausleihen. Es gibt sogar die Möglichkeit Tragen zu reservieren. Ein wirklich tolles Service.

Gleich neben der Bergstation und dem Berggasthof ist auch eine Seilbahn für Kinder. Wunderschöne Liegestühle mit Ausblick würden gleich zum Verweilen einladen. Wir bleiben kurz und dann geht es weiter zum Ottohaus. Der Weg ist mit 35 Minuten angeschrieben. Mit unserer 2 und 3 jährigen Tochter brauchen wir inkl. einer kleinen Pause eine knappe Stunde. Der Weg geht relativ eben – wirklich nur kurze leichte Steigungen – bis zum Ottohaus. Man hat einen wunderschönen Ausblick auf den Schneeberg und die Umgebung den gesamten Weg entlang.

Im Ottohaus stärken sich dann die Kinder mit Würstel und Eis, um für den Rückweg wieder Kräfte zu sammeln. Direkt neben dem Ottohaus gibt es eine Aussichtsplattform von der aus man einen traumhaften Ausblick hat. Das sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen. Unsere Große schafft auch den Rückweg alleine, die Kleine haben wir in der Rückentrage zur Bergstation der Seilbahn wieder retour gebracht. Wir gehen den gleichen, somit auch den direktesten Weg, wieder zurück zur Seilbahn. Beide Kinder haben dann noch genug Kräfte auf der Kinderseilbahn zu toben. Wir müssen kurz warten bis die Seilbahn kommt, da diese gerade eben nur alle 30 Minuten verkehrt. Im Auto angekommen, schlafen beide Kinder aber dann in Sekunden schnelle.

GESAMTEN ARTIKEL ANZEIGEN


IMPRESSIONEN


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


BEWERTUNG

Kinderfreundlichkeit
Preisstruktur
Kinderwagentauglichkeit ?Grundsätzlich kommt man von der Seilbahn zum Ottohaus mit einem geländetauglichen Kinderwagen (Luftreifen), wir empfehlen aber eine Rückentrage.X
Öffnungszeiten ?Der Fahrplan wird sechs Mal im Jahr geändert, daher schaut besser direkt auf: http://www.raxalpe.com/de/tarife-fahrplan/fahrplanX
http://www.raxalpe.com/de/tarife-fahrplan/fahrplan
Dauer ?Wanderung kann natürlich auch noch ausgedehnt werden zum Gipfelkreuz.X
4
Geeignet für Kinder ?Kleine können gut in der Rückentrage getragen werden. Für die Großen ist das vordringen ins Hochgebirge spektakulär.X
0 - 99 Jahre
Sonstige Bemerkungen
Wickeltisch
Einkehrmöglichkeit
Kindermenus
Parkmöglichkeit
NÖ-Card
Andere Ermäßigungen ?X
Regentauglich
Schatten
Kinderfahrrad
Rodelmöglichkeit
Spaziermöglichkeit
Spielecke
Spielplatz

KONTAKT

Hirschwang 86
2651 Hirschwang an der Rax

Tel +43 2666 52495


Karte
map

Ein Kommentar zu “Rax Seilbahn – Ottohaus

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder