Genussmeile 2014

Wandern – Genießen – Erleben! So heißt das Motto, der Genussmeile 2014. Auf der längsten Schank der Welt bieten 80 Weinbaubetriebe aus der Thermenregion Wein, Most, Sturm und regionales Schmankerl zum Verkosten.

Genussmeile Bad Vöslau Traktor

Die Genussmeile – ein landschaftliches und kulinarisches Highlight sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen. Gemütlich spaziert man durch die Weingärten der Thermenregion und wird auf der gesamten Strecke von 80 Weinbaubetrieben aus der Region mit ihren Traubenprodukten und kulinarischen Schmankerl verwöhnt.

Die Genussmeile führt grundsätzlich von Bad Vöslau über Sooß, Baden, Pfaffstätten und Gumpoldskirchen nach Mödling. Es ist natürlich überall möglich in den Weg einzusteigen und natürlich auch wieder umzugehen. Parallel zur Genussmeile wurden auch Parkplätze geschaffen, so dass das Parken kein Problem darstellen sollte. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln und eigens eingerichteten Shuttelbussen von den Schnellbahnhöfen Mödling, Gumpoldskirchen, Pfaffstätten, Traiskirchen und Baden ist die Genussmeile gut zu erreichen. Da können Mama oder Papa auch mal gemütlich ein gutes Gläschen Wein trinken.

Unsere Kinder waren mit dem Laufrad und einem sehr kleinen Kinderfahrrad unterwegs. Mit dem Laufrad ging das ganz gut, für das Pedalerad braucht man schon kräftigere und motiviertere Kinderfüsse um durch die Wiese bzw. den schmalen Weg zu kommen.

Zum Einkehren gibt es natürlich genug entlang der Genussmeile. Da recht viele Leute unterwegs waren und es natürlich nicht übermässig viele Sitzplätze gibt, wäre es vielleicht gar nicht schlecht gewesen, wenn wir eine Picknickdecke mitgehabt hätten. Wir sind dann kurz vor Sooß bei dem Weinbauern Christian Fischer gesessen, der auch extra für die Kinder einen kleinen Spielplatz aufgebaut hat. Das Highlight für die Kids war aber ein alter kleiner Traktor, der bekraxelt werden konnte.

GESAMTEN ARTIKEL ANZEIGEN


IMPRESSIONEN


Kombinierbare Aktivitäten

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


BEWERTUNG

Kinderfreundlichkeit
Preisstruktur
Kinderwagentauglichkeit ?Wahrscheinlich kommt man auch mit einem normalen Kinderwagen zurecht, aber bequemer ist es zwischen den Weingärten sicher mit einem geländegängigen Modell.X
Öffnungszeiten ?X
6.-7. & 13.-14. September 2014
Sa: 14:00 So: 11:00 bis Sonnenuntergang
Dauer ?Der Weg führt von Badvöslau über Sooß, Baden, Pfaffstätten und Gumpoldskirchen nach Mödling.X
individuell gestaltbar
Geeignet für Kinder ?X
0 - 99
Sonstige Bemerkungen
Wickeltisch
Einkehrmöglichkeit
Kindermenus
Parkmöglichkeit
NÖ-Card
Andere Ermäßigungen ?X
Regentauglich
Schatten
Kinderfahrrad
Rodelmöglichkeit
Spaziermöglichkeit
Spielecke
Spielplatz

KONTAKT

Waldandachtstrasse 23
2540 Bad Vöslau

Tel +43 (0)2231621 76


Karte
map

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder