Am Bacherlebnisweg zur Kochlöffelhütte

und retour mit der legendären Tschu-Tschu-Bahn. Da macht das Wandern im Pöllatal den Kindern gleich noch mehr Spaß. Auf der Kochlöffelhütte gibt es auch noch einen Streichelzoo und einen tollen Spielplatz für die Kinder.

Tschutschubahn

Auf dem 6 km langen Bacherlebnisweg im Pöllatal, der durch das wunderschöne Landschafts- und Naturschutzgebiet Kärntens führt, gibt es viel zu entdecken und erforschen. Die Wanderer werden auf Schautafeln aufgefordert die Natur näher zu entdecken. Der Weg ist leider nicht kinderwagentauglich, aber man könnte theoretisch über die asphaltierte Straße ausweichen, auf der auch die Tschu-Tschu-Bahn fährt.

Die Wanderung endet bei der Kochlöffelhütte, die von Mai bis Oktober täglich von 09:00 – 18:00 Uhr geöffnet hat. Hier kann man sich bei Kärntner Schmankerl wieder Stärken. Für die Kinder, die noch immer nicht müde sind gibt es einen Spielplatz zum austoben und einen Streichelzoo. Zurück geht es mit der Tschu-Tschu-Bahn. Den Fahrplan und die Preise entnehmt ihr direkt auf der Homepage der Tschu-Tschu-Bahn.

GESAMTEN ARTIKEL ANZEIGEN


IMPRESSIONEN


Kombinierbare Aktivitäten

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


BEWERTUNG

Kinderfreundlichkeit
Preisstruktur
Kinderwagentauglichkeit ?Wir empfehlen eine Rückentrage!X
Öffnungszeiten ?X
Dauer ?X
Halbtag
Geeignet für Kinder ?X
0 - 99 Jahre
Sonstige Bemerkungen
Wickeltisch
Einkehrmöglichkeit
Kindermenus
Parkmöglichkeit
NÖ-Card
Andere Ermäßigungen ?Tschu-Tschu-Bahn ist gratis für KärntenCard und SalzburgLandCard BesitzterX
Regentauglich
Schatten
Kinderfahrrad
Rodelmöglichkeit
Spaziermöglichkeit
Spielecke
Spielplatz

KONTAKT

1. Parkplatz vor Pöllatal
9863 Rennweg am Katschberg

Tel
Email


Karte
map

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder